Märchenprojektwoche

Vom 01. bis zum 05. Juni fand eine Märchenprojektwoche an der Grundschule statt. Während dieser Zeit haben sich die Schülerinnen und Schüler auf verschiedenen Wegen mit Märchen beschäftigt. Besondere Faszination ging von 2 professionellen Märchenerzählrinnen aus, welche in jeder Klasse durch das freie Vortragen eines Märchens begeisterten. Die Kosten der Erzählerinnen wurden vom Förderverein getragen.

weitere Infos hier

 

 

Ernährungsführerschein

selbst Essen zubereiten, worauf ist zu achten, schmeckt selbstgemachtes Essen lecker?

Mit all diesen Dingen beschäftigen sich die 3 und die 4 Klassenstufe im Rahmen des "Ernährungsführerscheines", welcher als Projekt der Landfrauen mit Unterstützung des Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz an der Schule angeboten wurde. Und plötzlich kommt ein Schulkind nach Hause und fragt, ob es für das Wochenende zum Grillen den leckeren Nudelsalat machen kann, oder das Dessert!

Der Kostenanteil der Grundschule wurde durch den Förderverein getragen.

weitere Infos hier

 

 

Plattdeutsche Lesung an der Grundschule mit Unterstützung des Fördervereines am 27.02.2015

weitere Infos hier

 

 

buch-0117.gif von 123gif.de     Aktuelles     buch-0117.gif von 123gif.de

Jahresbericht 2014

 

Und hier nun der aktuelle Jahresbericht 2014:

 

 

Jahresbericht 2013

 

Für alle Interessierten gibt es hier unseren Jahresbericht 2013:

 

 

 

Sommerfest 2013

Am 24. Mai wurde - bei schönstem Wetter - mal wieder das Sommerfest der Auenwaldgrundschule begangen!

Es wurden von den Klassen viele tolle Spiele angeboten und auch für das leibliche Wohl war mehr als ausreichend gesorgt.

Das Highlight des Tages war jedoch offensichtlich der von uns extra für diesen Anlass aufgestellte "Megakicker", ein überdimensional großer "Tischkicker" an dem die Kinder selbst die Spielfiguren ersetzen. Insbesondere die Jungs hatten hier viel Spaß- und zum Schluss haben sich sogar einige Mädchen "in den Ring" getraut.

Weitere Infos zum Sommerfest gibt es hier:

 

 

Die 4. Überweisung von Bildungsspender.de ist eingegangen!

Mit Ihrer Unterstützung konnten diesmal 79,36 € an uns als Förderverein überwiesen werden! Wir freuen uns sehr und bedanken uns bei allen, die diese kostenlose Spende per Zusatzklick beim Onlineeinkauf ermöglicht haben.

Bitte weiter so!!! yes

Alle, die das Bildungsspenderprinzip noch nicht kennen, erfahren hier alles Wissenswerte: 

 

 

Traritrara, die Rutsche ist da!!!

 

Nach ihrem wetterbedingten "Winterschlaf" im Keller der Auenwaldschule konnte unsere schöne, breite Metallwellenrutsche nun endlich aufgebaut werden!

Die verlängerten Maifeiertage wurden von dem Bauhof der Gemeinde Böklund mit tatkräftiger Unterstützung von Herrn Haarhaus dazu genutzt, das erforderliche Fundament zu gießen und die abschließenden Montagearbeiten vorzunehmen.

Wir sagen hierfür - auch im Namen aller Auenwaldgrundschülerinnen und -schüler -  recht heart-lichen Dank!!!

 

Neue Anschaffungen

Wir freuen uns immer, wenn uns schöne Förderanträge erreichen, und wir diese im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel positiv beschließen können.

In der näheren Vergangenheit waren dies insbesondere Unterrichtsmaterialien für das Fach HSU zum Thema "Leben in Wald und Flur", 20 Übungsgeräte für Logico-Übungskarten (diese sind bereits in ausreichender Zahl in der Schule vorhanden) sowie ein finanzieller "Grundstock" für die Anschaffung von ca. 20 Waveboards.

Wer Näheres über die Anschaffung und Nutzung der Waveboards erfahren möchte, der schaut bitte hier:

 

 

Gewaltprävention - die Dritte!

Bereits zum dritten Mal finanzieren wir in der 3. Klassenstufe die Teilnahme an der Gewaltprävention.

Nähere Informationen finden Sie hier:

 

 

Wir sammeln wieder!!!

In den letzten Jahren haben wir erfolgreich die Punkte, welche auf Nestle-Produkten (z.B. Nutella, duplo, hanuta, Ü-Eier etc.) waren, vor dem Müll gerettet. Bei jeder Aktion haben wir genug Punkte zusammenbekommen, um jeder Klasse einen Ball zu spenden. Und wir konnten für die Tombola zum Tag der offenen Tür jeweils 5 Basket- und Fußbälle und eine Digitalkamera zur Verfügung stellen.  
Es gibt jetzt bis Juni eine neue Sammelaktion, an der wir uns wieder beteiligen möchten.
Daher unsere Bitte: Punkte, welche auf selbstgekauften Produkten haften, oder von Arbeitskollegen, Freunden, Verwandten usw. kommen, weil diese eh nicht genug Punkte für einen Gewinn zusammenbekommen, bitte weitergeben an:
- Birger Albrecht Klasse 4a oder
- Jette Rothberg Klasse 1b oder
- Frau Stahmer oder
- per Post an Rainer Albrecht, Hardeseiche 4a, 24891 Struxdorf.
Vielen Dank!!!
 

 

 

Neue Homepage der Grundschule!

Die Auenwaldgrundschule hat eine neue, sehr schöne und informative Homepage erhalten.

Bitte schauen Sie hier:  http://auenwaldschule.de/index.php

 


 

Wir haben einen zweiten Beisitzer! yes

Im Rahmen der weiteren Mitgliederversammlung am 25.10.2012 wurde Merwe Stahmer als Beisitzerin in den Vorstand gewählt. Wir sagen: Herzlich willkommen und auf gute Zusammenarbeit!


 

Mitgliederversammlung vom 19.09.2012

Die Mitgliederversammlung war - wie auch bereits im Vorjahr - leider nicht so gut besucht, wie wir als Vorstand uns das wünschen würden. Um eine Rückmeldung zu erhalten, ob unsere Arbeit den Wünschen und Vorstellungen unserer Mitglieder entspricht, sowie per Abstimmung die richtigen Entscheidungen treffen zu können, ist die Teilnahme möglichst vieler Mitglieder an dieser Versammlung für uns von großer Bedeutung.

Wir hoffen daher, dass künftig mehr Mitglieder an dieser wichtigen Veranstaltung teilnehmen werden. wink

* * * * *

Folgende Beschlüsse wurden auf der Mitgliederversammlung gefasst:

a) Im Rahmen der Vorstandswahl fand dieses Mal ein einmaliger "Bruch" statt: Einige Mitglieder wurden erneut auf 2 Jahre gewählt, die anderen lediglich auf 1 Jahr. Dieses hat den Sinn, dass man so nicht in die Verlegenheit kommt, den Vorstand unter Umständen komplett neu zu wählen. Es bleibt somit künftig immer die Hälfte des Vorstandes erhalten, so dass neue Mitglieder des Vorstandes langsam an die Vorstandsarbeit herangeführt werden und weiterhin von der Erfahrung der alten Vorstandsmitglieder profitieren können. Die Satzung wird entsprechend geändert.

b) Bisher waren lediglich bestimme Personen (Mitglieder des Fördervereins, Schüler/innen, Schulträger) berechtigt, einen Antrag an den Förderverein zu stellen.

Diese Einschränkung der Antragsberechtigung wurde bereits bei der letzten Mitgliederversammlung kontrovers diskutiert, so dass man sich darauf einigte, diesen Passus vorläufig so zu lassen und bei der nächsten Versammlung darüber erneut abzustimmen.

Die Neu-Abstimmung hat nun eine Änderung dahingehend ergeben, dass wieder jeder - also ohne Beschränkung - antragsberechtigt ist.

Der Antragsvordruck hier auf der Homepage (vgl. Wir geben ) wurde entsprechend angepasst.

 

c) Das Geschäftsjahr ist künftig nicht mehr das Kalenderjahr, sondern das Schuljahr. Es erfolgt demnächst eine entsprechende Satzungsänderung.

d) Die Mitgliedschaft endet künftig - um Kosten für Mahnverfahren zu sparen - bereits durch Streichung aus der Mitgliederliste, wenn ein Mitglied mit einem Jahresbeitrag in Rückstand ist. Die Satzung wird ebenfalls entsprechend geändert.

* * * * *

Des Weiteren wurde ein neuer Vorstand gewählt:

1. Vorsitzender: Jann Rothberg, Struxdorf

Stellvertretende Vorsitzende: Nicole Bendixen, Süderfahrenstedt

2. stellvertretende Vorsitzende: Tanja Zimmermann, Böklund

Schriftführer: Rainer Albrecht, Struxdorf

Kassenwart: Martin Diedrichsen, Struxdorf

Beisitzer: Markus Hinrichsen, Böklund

Beisitzer: - derzeit unbesetzt -

Kassenprüferin für ein weiteres Jahr: Imke Bendixen, Süderfahrenstedt

Kassenprüferin für die nächsten 2 Jahre: Kerstin Wohlerdt, Struxdorf

 

Wir bedanken uns sowohl bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für die engagierte und tatkräftige Unterstützung in den letzten zwei Jahren als auch bei den neuen Vorstandsmitgliedern für die Bereitschaft und das uns entgegengebrachte Vertrauen! yes

 

 

"Luftballonweitflug" für die Erstklässler 2012

Herzlich Willkommen an unsere Erstklässler 2012!

Wir haben unsere Schulanfänger in diesem Jahr mit einer schönen Idee von Frau Juhász begrüßt:

einem Luftballonweitflug!

Fröhlich und bei gutem Wetter konnte am Freitag, 10. August 2012, jeder Erstklässler einen Ballon mit einer Karte steigen lassen, auf der jedes Kind seinen Namen und Anschrift vermerken konnte. Wir hoffen nun, dass möglichst viele Finder der Bitte nachkommen, die Karte mit Angabe des Fundortes zurück zu senden.

Der erste Ballon wurde bereits gefunden:

Er ging in Schierensee zu Boden - immerhin 47km Luftlinie von Böklund entfernt!

Wir wünschen unseren "Schulstartern" eine fröhliche und erfolgreiche Schulzeit!

smiley

 

 

Am 30.06.2012 erfolgte der Aufbau der zwei Nestschaukeln, die bei dem Sponsorenlauf von den Grundschülern der Auenwaldschule erlaufen wurden!

Wir haben - in toller Zusammenarbeit mit den Männern des THW Ortsverband Schleswig  sowie der Fa. Matthiesen - in einer aufwendigen Aktion bei sommerlichem Wetter die beiden Nestschaukeln an ihrem Bestimmungsort montiert. Trotz des ein oder anderen Sonnenbrands hat die Aktion, die insgesamt von 9 Uhr bis ca. 19 Uhr (!) dauerte, sehr viel Spaß bereitet

- vielen Dank an alle Mitwirkenden!

Nun hoffen wir, dass die Abnahme durch das Bauamt umgehend erfolgen kann, so dass die Nestschaukeln dann reichlich bespielt werden können!

Hier gehts zu den Fotos

Nachtrag: Die Nestschaukeln wurden am 22.08.2012 durch das Amt abgenommen und am darauffolgenden Tag feierlich von den Grundschülern "in Betrieb" genommen (Artikel shz)

 

 

Die "Nutella-Punkt-Fußbälle" sind da!!!!

Pünktlich - kurz vorm Start der Fußball-EM - konnten wir am Freitag, 25.05.2012, jeder Grundschulklasse einen neuen Klassenfußball übergeben!

(Fotos gibt es hier )

Wir bedanken uns bei allen fleissigen Sammlern!!!

 

 

Der Sponsorenlauf am 04. Mai 2012 war ein voller Erfolg!!!

Trotz des eher mäßigen Wetters waren rund 130 unserer Grundschüler sowie ca. 250 Grundschullehrer und Zuschauer unserer Einladung gefolgt, für einen guten Zweck - nämlich ein neues Spielgerät für den Pausenhof - zu laufen und zu spenden.

Der Sponsorenlauf wurde als Schulveranstaltung in Zusammenarbeit mit uns als Förderverein erstmals durchgeführt. Die Schüler bekamen vorab eine Sponsorenkarte auf der sie bis zu 5 Sponsoren (manche hatten sogar noch mehr!) eintragen konnten, die die jeweilige Rundenanzahl mit einem vorher vom Sponsor selbst bestimmten Betrag vergüteten.

Im Vorwege hatten die Schüler die Möglichkeit abzustimmen, welches der vom Förderverein vorgeschlagenen drei Spielgeräte sie am Liebsten auf ihrem Pausenhof hätten: eine Nestschaukel hat hierbei das Rennen gemacht!

Doch nun hieß es erst einmal: Erst laufen- dann kaufen!

Trotz eher kühler Temperaturen und teilweise Nieselregen waren die Schüler durchweg hochmotiviert. So motiviert, dass sogar viele Schüler liefen und liefen und kein Ende fanden ! Also mussten wir nach ca. 80 Minuten den Sponsorenlauf "von Amts wegen" beenden, um das leibliche Wohl der besonders Motivierten nicht zu gefährden. Den Rundenrekord hat hierbei Laurin Hansen aus der 2b erzielt: er lief 27 (!) Runden- also über 10km!!! Tolle Leistung!!!

Anschließend blieb allen noch genügend Zeit, sich bei Kaffee und Kuchen oder leckerer Grillwurst zu stärken. In diesem Zusammenhang möchten wir uns noch einmal bei allen ganz -lich bedanken, die uns so leckere Kuchen, Muffins, Brötchen... oder Kaffee gespendet haben!!! Soweit die übrig gebliebenen Kuchen nicht von ihren "Erzeugern" mitgenommen wurden, hat Frau Bendixen diese für den Schulausflug nach Trappenkamp gesichert und eingefroren.

Insgesamt wurden durch den Sponsorenlauf ca. 3.750,-€ an Sponsorengeldern und 250,-€ Überschuss aus dem Kuchen- und Grillwurstverkauf eingenommen- so dass wir mit stolzgeschwellter Brust mitteilen können, dass insgesamt 4.000,-€ für das Spielgerät zusammen gekommen sind!!!

Damit ist es klar: Die Nestschaukel kann umgehend bestellt werden!

Unser Dank geht an die zahlreichen, lauffreudigen Grundschüler der Auenwaldschule, die vielen netten Sponsoren und Zuschauer am Bahnrand, die fleißigen Eltern an den Verkaufsständen sowie den Laufstationen und natürlich Frau Bendixen für die tolle, organisatorische Mithilfe!!! Ohne Sie alle wäre dieser tolle Erfolg nicht möglich gewesen! VIELEN DANK!!!

(und hier gibt es Fotos vom Sponsorenlauf)

(und hier ein Zeitungsartikel )

 

 

Nach oben